menu

HamstersRadio

chevron_right
BeiträgePokemon GO

Pokemon GO mit HOME verbinden

Niklas H. | 12. November 2020

Was ist das genau?

Das ist ein Cloud-Dienst, in dem ihr Pokémon verstauen könnt. Verknüpft ihr denselben Nintendo-Account mit Home auf der Switch und Home auf einem Mobilgerät, könnt ihr in beiden Versionen auf die gleichen Boxen zugreifen. Dazu könnt ihr von Pokémon GO auch Pokémon in die Lagerboxen verschicken. Und dafür werdet ihr mit Meltan belohnt.

Hier erkläre ich dir wie man Pokemon GO mit HOME verbindet.

Du brauchst folgende Dinge:

  • Pokemon GO
  • Pokemon HOME auf dem Handy
  • Nintendo Account
  • Mindestens Level 33

Pokémon Home einrichten

So geht ihr vor: Ladet die Pokémon-Home-App für euer Gerät herunter. Nutzt dazu die oben geteilten Links zu den jeweiligen Stores.
In der Schweiz muss man sich die APK herunterladen. Geht momentan also nur für Android

Wenn die App heruntergeladen und installiert wurde, stellt ihr sie ein. Ihr legt dabei folgende Einstellungen fest:

  • Sprache
  • Region
  • Geburtsdatum
  • Stimmt gegebenenfalls den Bedingungen zu
  • Verknüpft euren Nintendo-Account (wenn ihr noch keinen erstellt habt, macht ihr es dann)
  • Legt euren beliebigen Nutzernamen fest
  • Designt euren Avatar und wählt ein Starterpokémon

Damit ist die Einrichtung abgeschlossen und ihr habt erstmal alles Wichtige erledigt.

Pokémon GO mit Home verbinden

Das müsst ihr tun: Um die Accounts zu verbinden, öffnet ihr die Settings in Pokémon GO.

Pokémon GO Home In Einstellungen
  • Wählt dazu den Pokéball in der unteren Mitte des Bildschirms und drückt dann oben rechts auf Einstellungen
  • Scrollt nun fast bis zum Ende nach unten
  • Wählt jetzt Pokémon Home und anschließend unter „Nintendo-Konto“ den Button „Anmelden“
  • Hier loggt ihr euch mit eurem Nintendo-Account ein
  • Bedenkt, dass dies derselbe Nintendo-Account sein muss, mit dem ihr euch bei eurem Home-Account verbunden habt

Wunderbox für Meltan erhalten

So gibt es die Box: Für eine erfolgreiche Übertragung zu Pokémon Home, werdet ihr mit einer Wunderbox belohnt. Diese landet dann in eurem Inventar.

Pokémon GO Meltan Wunderbox Spawn

Bei Benutzung ist die Box eine Stunde lang aktiv und spawnt in eurer Umgebung Meltan. Selbst Shiny Meltan existiert bereits in Pokémon GO. Nutzt am besten Sananabeeren, wenn euch noch Melmetal in der Sammlung fehlen. Für die Entwicklung benötigt ihr 400 Meltan-Bonbons.

Quelle Bilder: MeinMMO

Geschrieben von Niklas H.

Kommentare

Dieser Post hat momentan keine Kommentare

Lasse ein Kommentar da






Kontakt

  • cover play_circle_filled

    HamstersRadio
    Wir schmecken dein Geschmack!

play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play