menu

HamstersRadio

Beiträge

2.0 von HamstersRadio und viel mehr.

Corina Omlin | 1. Januar 2021

Was haben wir die ganze Zeit getan?

Seit September sind wir dran. Dies ist eine sehr lange Zeit. Doch das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Es gibt so viele neue Änderungen und genau diese will ich euch nun vorstellen.

Verlust des Musikplayers

Um den AGB von Laut.fm gerecht zu werden, mussten wir den Musikplayer welcher auf unserer Webseite integriert war, entfernen. Damit geht leider eine sehr tolle Funktion verloren, aber es gibt immer noch mehrere Möglichkeiten.

1 ) laut.fm/hamstersradio
2) radio.de
3) player.hamstersradio.de

Wir empfehlen dir dabei, unseren eigenen Player, also Option 3, zu wählen. Dieser sollte am Besten funktionieren.

Mehr Songs, bessere Kontrolle

Die erste positive Nachricht die wir euch mitteilen können, ist, dass wir jeden einzelnen Song nun selbst hochladen und keine Songs mehr aus dem laut.fm-Pool benutzen. Dies hat mehrere Gründe.

  • Keine Youtube-Ripp Offs
  • Bessere Audioqualität
  • Entfernte Stille

Damit gibt es für euch nur Vorteile. Bessere Qualität und bessere Übergänge sind garantiert.

Neues Logo und Header

Wie es wahrscheinlich schon die meisten mitbekommen haben, besitzen wir nun auch ein neues Logo. Dieses hat der liebe Thiosty für uns erstellt und es passt auch sehr gut zu unserem neuem Konzept. Es wirkt frisch und jung. Genau das, was wir ursprünglich wollten.

Jingles von Marcel Hiller

Bei einem neuem Auftritt war es uns sehr wichtig, sound-technisch auch ein anderes Erscheinungsbild zu generieren. Dafür wollten wir eine junge, professionelle Stimme. Genau diese Erwartungen erfüllt Marcel Hiller. Er selbst ist auch Radio Moderator, DJ und selbsternannter ESC-Experte.

Er macht die Jingles für Laut.fm-Stationen in der Regel gratis. Trotzdem haben wir ihm ein kleines Trinkgeld dafür hinterlassen.

Ihr könnt ihn auf folgenden Plattformen finden:
Webseite: hiller-media.net
Twitter: Marcelhiller20

Neue(r) Partner, neues Glück

Unsere Musikbot-Partner haben es schon mitbekommen, dass wir die Bots nicht mehr selbst hosten. Dies hat mehrere Gründe. Einer davon, und dieser hat sehr wahrscheinlich am Meisten dazu beigetragen, ist, dass wir einen extra Server dafür mieten mussten. Früher haben wir diesen Server noch für andere Projekte genutzt. Diese wurden jedoch alle aufgelöst. Aus diesem Grund lohnt sich der Server nicht mehr.

Der zweite Grund war, dass dadurch die Verfügbarkeit der Bots verbessert wird. Die Musikqualität des Musikbots hat sich mit dieser Änderung erheblich verbessert.

Discord und Teamspeakbot

Wir besitzen seit geraumer Zeit Teamspeak Musikbots. Nun dürfen wir verkünden, dass wir euch nun Discord-Bots für euren Server zur Verfügung stellen. Diese sind kostenfrei und wurden von SkyChartsFM (Fabian R.) so umprogrammiert, dass sie unseren Bedürfnissen entsprechen.

Ihr findet hier den Link, um den Bot auf euren Server einzuladen.

Umgesteller Sendeplan und neue Shows

Zu der neuen Version von unserem Radio haben wir natürlich auch einen komplett neuen Sendeplan auf die Beine gestellt. Wir haben nun keine 1-Stunden Playlist mehr sondern haben das Ganze nach Tageszeiten aufgeteilt.

Der Sendeplan ist damit um einiges übersichtlicher für euch geworden. Es werden auch weniger Sendungen ausgestrahlt, dafür hat jede einzelne viel mehr Qualität als davor. Den ganzen Sendeplan findest du auch etwas übersichtlicher auf HamstersRadio.de

Ein neuer Slogan

Zu guter letzt haben wir noch einen grossen Schritt gewagt. Wir haben einen neuen Slogan. Dieser wurde nach einer kleinen Brainstorming-Session aus vielen anderen ausgewählt.

Dein Geschmack, deine Hits

Heisst unser Slogan nun. Wir wollten aus mehreren Gründen einen neuen Slogan. Erstens war der Alte grammatikalisch nicht korrekt und somit auch nicht sehr professionell. Zweitens fanden wir, dass der Alte schon ein bisschen in die Jahre gekommen war.

Schlusswort und ein grosse Danke an…

Wir danken allen, die hier geholfen haben, dass das Ganze jetzt an dem Punkt angelangt ist. Ich mache das Ganze immer noch alleine und wie ihr euch das eventuell vorstellen könnt, ist alles recht aufwändig. Deswegen musste ich den Release auch schon einmal um einen Monat verschieben. Das tut mir natürlich sehr leid. Aber so oder so, mit der V2 startet eine neue Ära.

Ich wünsche euch viel Spass beim Zuhören!

Geschrieben von Corina Omlin





  • cover play_circle_filled

    Spezial-Episode [03] – KW 32
    Niklas H.

play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play